2. Spandauer Velours Kindergarten Cup




25.05.2022








 









Unsere Champions von morgen !

Vergangenen Mittwoch (25.05.2022) ging es heiß her, denn zur großen Freude aller Beteiligten konnte endlich der 2. Spandauer Velours Kindergarten Cup ausgetragen werden. Der Morgen startete mit Nieselregen, aber davon ließen sich die kleinen Kicker nicht beirren. Mit viel guter Laune und einer gemeinsamen Erwärmung, geleitet von Nils Dauer, begann das Turnier.

Sechs spannende Spiele sollte es zwischen den Kindertagesstätten aus Heinrichsort, Mülsen und Rödlitz geben. Mitglieder des SV Heinrichsort/Rödlitz waren ebenfalls vor Ort und verfolgten als Schiedsrichter ganz genau das Geschehen.

Nicht nur für die Kinder waren die einzelnen Spiele Aufregung pur, auch für die Eltern, Freunde, Erzieherinnen und Erziehern sorgte das Turnier für reichlich Nervenkitzel. Zahlreiche Anfeuerungsrufe und motivierende Worte vom Spielfeldrand heizten den Ehrgeiz der Kids weiter an.

Auf Nachfrage, wie sich die Kindertagesstätten auf den Cup vorbereitet haben, hat uns in einem Gespräch Frau Kristin Künzel (stellvertretende Leiterin der Kindertagesstätte Heinrichsort) verraten, dass intensive Vorbereitungen getroffen wurden: „Wir erhielten tatkräftige Unterstützung von Tilo Faber (Mitglied des SSV Fortschritt Lichtenstein). Er trainierte mit uns seit sechs Wochen einmal wöchentlich, um gut geübt zu sein.“

Die Kita „Fuchsbau“ aus Mülsen belegte schließlich in Ihren hellblauen Trikots mit einem Gesamtsieg von 12 Punkten den ersten Platz. Das „Zwergenhaus am Wald“ aus Heinrichsort wurde in roten Shirts Zweitplatzierter und die Kindertagesstätte „Regenbogen“ aus Rödlitz erspielte in Orange den dritten Platz.

Nach den sportlichen Wettkämpfen der Kinder wurde es aber noch einmal ernst. Steffen Martin, Geschäftsführer von Spandauer Velours, ging ins Tor, um sich der Herausforderung im 9-Meter-Schießen der Erzieherinne und Erzieher zu stellen. Nach mehreren Durchgängen konnte Frau Künzel der Kita „Zwergenhaus am Wald“ das Ausscheidungsschießen für sich gewinnen.

Bei mittlerweile sonnigem Wetter gab es im Anschluss für alle eine Stärkung mit Wienern und Eis. Das krönende Ende des Turniers war natürlich die Siegerehrung. Es gab für jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille – und wie es sich für ein richtiges Fußball-Event auch gehört, einen Pokal für jeden Kindergarten.

Wir freuen uns, dass es so ein schöner Tag geworden ist und möchten uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten bedanken – Ihr wart großartig! (ND)

ND/CB 03.06.2022